Startseite / Fußball / 3. Liga / Borussia Dortmund: Youssoufa Moukoko sammelt Spielpraxis bei U 23

Borussia Dortmund: Youssoufa Moukoko sammelt Spielpraxis bei U 23

Angreifer gehört bei 0:0 gegen 1. FC Kaiserslautern zur Startelf.
U 21-Nationalspieler und Jungprofi Youssoufa Moukoko (Foto), der zuletzt wegen einer Muskelverletzung und einer Entzündung einige Spiele des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund verpasst hatte, ist wieder einsatzfähig. Der seit wenigen Tagen 17-jährige Angreifer stand im Drittliga-Spiel der U 23 gegen den 1. FC Kaiserslautern (0:0) in der Startelf von Trainer Enrico Maaßen. In der 62. Minute wurde er für Ole Pohlmann ausgewechselt.

Neben Moukoko kamen auch Antonios Papadopoulos und Soumaüla Coulibaly aus dem erweiterten Profi-Kader zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Auslosung der Viertelfinals im Mittelrheinpokal am 1. Februar

Fußball-Verband Mittelrhein überträgt ab 19 Uhr live auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.