Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: FC Viktoria Köln jubelt dank Luca Marseiler

3. Liga: FC Viktoria Köln jubelt dank Luca Marseiler

Offensivspieler gelingt Doppelpack zum 2:0 gegen den Halleschen FC.
Der FC Viktoria Köln hat sich im Rennen um den Klassenverbleib in der 3. Liga etwas Luft verschafft. Durch das 2:0 (2:0) gegen den Halleschen FC vergrößerten die Höhenberger ihren Vorsprung auf die Gefahrenzone auf fünf Punkte. Für beide Treffer war Luca Marseiler (2./20.) verantwortlich.

In der Schlussphase handelte sich bei den Gästen Jan Löhmannsröben wegen einer Notbremse (88.) die Rote Karte ein. In der Tabelle sind die Kölner damit am HFC, der die dritte Niederlage in Folge kassierte, vorbeigezogen.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Auslosung der Viertelfinals im Mittelrheinpokal am 1. Februar

Fußball-Verband Mittelrhein überträgt ab 19 Uhr live auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.