Startseite / Fußball / 3. Liga / Niederrheinpokal: Joachim Llambi lost Achtelfinale aus

Niederrheinpokal: Joachim Llambi lost Achtelfinale aus

Am Donnerstag ab 10 Uhr in der Sportschule Duisburg-Wedau.
Der vierte große Auslosungstag der Saison 2021/2022 im Fußballverband Niederrhein (FVN) steht kurz bevor: Im Tagungsraum (unter der Aula) der Sportschule Wedau in Duisburg werden an diesem Donnerstag (2. Dezember) die nächsten Runden im ARAG Niederrheinpokal der Frauen sowie im Niederrheinpokal der Männer ausgelost. Beginn der Veranstaltung ist gegen 10 Uhr.

Als „Losfee“ wird Fernsehmoderator Joachim Llambi (Foto) im Einsatz sein. Der 57-jährige gebürtige Duisburger ist vor allem bekannt durch seine Auftritte als Jury-Mitglied in der Tanz-Show „Let’s Dance“ bei RTL.

Bei den Männern wird das Achtelfinale ausgelost (Termin: 1. bis 3. März 2022). Unter anderem sind noch der Drittligist MSV Duisburg als klassenhöchster Teilnehmer, Titelverteidiger Wuppertaler SV sowie die weiteren West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen und SV Straelen im Wettbewerb. Bei den Frauen werden schon die Viertelfinal-Paarungen (6. Februar 2022) ermittelt.

Es ist geplant, beide Auslosungen am 2. Dezember im Livestream auf der Instagram-Seite des FVN (fvn_fussball) zu übertragen. Pandemiebedingt können nur eingeladene Vereinsvertreter/innen und FVN-Mitarbeiter/innen vor Ort sein. Alle anwesenden Personen müssen einen 2G-Nachweis vorlegen.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

Auslosung der Viertelfinals im Mittelrheinpokal am 1. Februar

Fußball-Verband Mittelrhein überträgt ab 19 Uhr live auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.