Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia M’gladbach: Kramer und Jantschke melden sich zurück

Borussia M’gladbach: Kramer und Jantschke melden sich zurück

Borussen-Duo ist zurück im Mannschaftstraining.


Adi Hütter (51), Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, hat für das Heimspiel am Sonntag, 17.30 Uhr, gegen den SC Freiburg personell wieder zusätzliche Alternativen. 2014-Weltmeister Christoph Kramer (Foto/Oberschenkelprobleme) und Tony Jantschke (Gesichtsfrakturen) sind nach überstandenen Verletzungen vollständig ins Teamtraining zurückgekehrt.

„Körperlich geht es mir wieder gut. Ob es schon am Wochenende zu einem Einsatz reicht, muss man abwarten“, sagt Kramer.

Noch ein etwas größeres Stück von seinem Comeback entfernt ist dagegen Angreifer Breel Embolo (Oberschenkelverletzung), der aktuell ebenso wie Mamadou Doucouré (Achillessehnenriss) ein individuelles Programm absolviert. Verletzungsbedingt fehlt außerdem noch Jordan Beyer (Muskelverletzung im Oberschenkel).

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist FSV Zwickau holt Ex-Paderborner Marcel Hilßner

Beim 1:0-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig noch nicht eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.