Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Wiedersehen mit Vincent Vermeij in Freiburg

MSV Duisburg: Wiedersehen mit Vincent Vermeij in Freiburg

Angreifer war von 2019 bis zum letzten Sommer für „Zebras“ am Ball.


Kurz vor dem Ende der Hinrunde hält die 3. Liga noch ein Wiedersehen bereit. In der Begegnung zwischen der U 23 des SC Freiburg und dem MSV Duisburg am Sonntag, 13 Uhr, kommt es für Freiburgs Angreifer Vincent Vermeij (Foto) zum Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Klub. Der 27-jährige Niederländer hatte sich nach zwei Jahren bei den „Zebras“ im Sommer dem Aufsteiger aus dem Breisgau angeschlossen.

Für den MSV hatte Vermeij insgesamt 61 Pflichtspiele bestritten. Dabei erzielte er 24 Tore und bereitete 13 weitere Treffer vor. Auch in Freiburg zählt Vermeij zu den Leistungsträgern. In der laufenden Spielzeit kam er elfmal für die Breisgauer zum Einsatz (vier Tore).

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist MSV Duisburg muss 450 Euro Strafe zahlen

DFB-Sportgericht ahndet Fehlverhalten einiger Fans gegen Waldhof Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.