Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Auch FC Schalke 04 unterstützt Aufruf zur Corona-Impfung

Auch FC Schalke 04 unterstützt Aufruf zur Corona-Impfung

Fußball-Zweitligist verändert Vereinsclaim von „Wir leben Dich“ in „Impf Dich“.
Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 unterstützt den Impfaufruf der Bundesregierung und zahlreicher großer deutscher Unternehmen und ändert vorübergehend seinen „Wir leben Dich“-Vereinsclaim. Ab sofort heißt es auf Schalke: „Impf Dich“. Viele weitere Marken, Firmen und Unternehmen stellen bei dieser Initiative ihre Slogans und Claims für den guten Zweck zur Verfügung, indem diese dann in abgewandelter und zugespitzter Form den Begriff „Impfen“ aufgreifen.

„In der aktuellen dynamischen Pandemielage ist das Impfen der beste Weg, sich und damit auch seine Mitmenschen vor einer schweren Infektion mit dem Coronavirus zu schützen“, schreibt der FC Schalke 04 in einer Mitteilung. „Die Impfungen helfen uns außerdem, den Weg zurück zur Normalität zu finden – auch in den Fußballstadien.“

Weiter heißt es: „Der FC Schalke 04 vertritt seit Tag eins öffentlich die Haltung, dass sich jeder, der kann, gegen Covid-19 impfen lassen sollte. Mittlerweile ist genügend Impfstoff verfügbar, um so viele Menschen wie möglich zu immunisieren. Nur mit einer deutlich höheren Impfquote, als sie aktuell in NRW und Deutschland erreicht wurde, ist die dauerhafte Rückkehr in die Normalität realistisch.“

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Gewitter stoppt Preußen Münster – SV Rödinghausen holt auf

Tabellenzweiter verkürzt Rückstand durch 2:1-Heimsieg gegen WSV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.