Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Torjäger Sven Michel meldet sich zurück

SC Paderborn 07: Torjäger Sven Michel meldet sich zurück

31-jähriger Angreifer ist nach seiner Gelbsperre wieder eine Option.


Am letzten Spieltag der Hinrunde in der 2. Fußball-Bundesliga will der SC Paderborn 07 im Top-Spiel gegen den SV Darmstadt 98 (Samstag, 13.30 Uhr) den dritten Heimsieg einfahren und die zweitplatzierten „Lilien“ in der Tabelle überholen. Dabei kann Cheftrainer Lukas Kwasniok wieder mit Top-Torjäger Sven Michel (Foto) planen, der seine Gelb-Sperre abgesessen hat und in die Startelf zurückkehren wird.

„Die gute Platzierung des SV Darmstadt 98 ist kein Zufall“, sagt Lukas Kwasniok. „Das Team bringt alle Attribute mit, die in der 2. Bundesliga gefragt sind. Dazu gehören Körperlichkeit in allen Mannschaftsteilen und Tempo im Umschaltspiel.“

Dennoch gibt der Paderborner Trainer vor dem ersten Teil des Heimspiel-Doppelpacks vor Weihnachten (am Samstag, 18. Dezember, geht es noch zum Rückrundenstart gegen den 1. FC Heidenheim) ein klares Ziel aus: „Nach dem Spiel wollen wir in der Tabelle vor Darmstadt 98 stehen.“ Torjäger Sven Michel kann wieder mitwirken, die Position an seiner Seite ist noch offen. Im Abwehrverbund ist es wahrscheinlich, dass die Dreierkette aus dem jüngsten Auswärtsspiel beim SV Sandhausen (1:1) wieder zum Einsatz kommt.

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

Regensburg: Ex-Leverkusener Marco Langner wird Torwart-Trainer

53-Jähriger war zuletzt beim Drittliga-Absteiger Würzburger Kickers tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.