Startseite / Fußball / International / DFB: U 21-Nationalmannschaft ist bald am Tivoli am Ball

DFB: U 21-Nationalmannschaft ist bald am Tivoli am Ball

Erstes Heimspiel des Jahres 2022 gegen Lettland findet in Aachen statt.
Die deutsche U 21-Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Heimspiel des neuen Jahres 2022 im Aachener Tivoli, der Heimspielstätte des West-Regionalligisten TSV Alemannia Aachen. Gegner des amtierenden Europameisters ist die lettische U 21-Nationalmannschaft. Das Spiel geht am Freitag, 25. März, ab 18.15 Uhr über die Bühne und wird auf dem Privatsender“ ProSieben MAXX“ live übertragen.

„Wir hoffen alle, dass die Lage im März 2022 es zulässt, dass wir in Aachen Zuschauer empfangen können, die mit uns in das Länderspieljahr der U 21 starten. Alemannia Aachen ist ein traditionsreicher Verein mit fußballbegeisterten Fans, auf die wir uns sehr freuen“, sagt DFB-Trainer Antonio Di Salvo.

Mit 15 Punkten auf dem Konto führt die deutsche Auswahl punktgleich mit Israel die Tabelle an. Die DFB-Elf ist aber besser platziert, weil sie den direkten Vergleich gegen Israel (3:2) für sich entschieden hatte. Vier Tage nach dem Lettland-Spiel in Aachen bestreitet die deutsche U 21 am 29. März ihr nächstes EM-Qualifikationsspiel in Israel. Für die Europameisterschaft 2023 in Rumänien und Georgien qualifizieren sich neben den beiden Gastgebern die neun Gruppensieger sowie die zwei besten Gruppenzweiten.

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

Zwei Talente treffen: FC Viktoria Köln gewinnt Pokal mit Derbysieg

Elvin Jashair und Youssef Amyn sorgen für 2:0 gegen Fortuna Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.