Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Frauen-BL: Verena Wieder verlängert bei Bayer 04 Leverkusen

Frauen-BL: Verena Wieder verlängert bei Bayer 04 Leverkusen

21-Jährige Offensivspielerin bleibt bis zum 30. Juni 2024 im Rheinland.


Kurz vor Weihnachten treibt Bayer 04 Leverkusen die Kaderplanung seiner Frauenmannschaft aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga voran. Jetzt verlängerte auch Verena Wieder (auf dem Foto in der Mitte) ihren bis ursprünglich Sommer 2022 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2024.

„Als ich vor eineinhalb Jahren nach Leverkusen kam, befand ich mich nach meiner Kreuzbandverletzung noch in einer schwierigen Phase. Ich bin dankbar für den Vertrauensvorschuss und sehr froh darüber, dass ich diesen jetzt mit meiner Leistung zurückzahlen kann“, sagt die gebürtige Allgäuerin zu ihrer Vertragsverlängerung.

In der laufenden Spielzeit kam die Offensivspielerin neunmal in der höchsten Spielklasse (vier Tore) und zweimal im DFB-Pokal zum Einsatz. „Ich bin voll davon überzeugt, dass wir als Team in den kommenden Jahren die nächsten Schritte gehen können und dass ich hier die optimalen Bedingungen habe, um mich sowohl sportlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.“

Auch Leverkusens Trainer Achim Feifel, der in Wieder noch „großes Potenzial“ sieht, ist „sehr froh, dass sie sich dazu entschieden hat, dass es hier bei uns für sie weitergeht. Verena ist ein guter Typ, die mit ihrer positiven Art eine entsprechende Rolle in der Mannschaft einnimmt und auch die Fähigkeit besitzt, andere mitzuziehen. Sie hat im Verlauf der Saison eine richtig gute Entwicklung genommen und ist eine wichtige Spielerin für uns geworden“, so der Cheftrainer.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Emotionales Wiedersehen für Steffen Baumgart

US-Nationaltrainer Gregg Berhalter war mit seinem Team zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.