Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen verliert dritten Rang an den SC Freiburg

Bayer 04 Leverkusen verliert dritten Rang an den SC Freiburg

„Werkself“ verliert direktes Duell im Breisgau 1:2.
Bayer 04 Leverkusen hat es verpasst, in der Bundesliga auf dem dritten Rang zu überwintern. Die „Werkself“ unterlag beim SC Freiburg 1:2 (1:1) und musste dadurch den Breisgauern in der Tabelle den Vortritt lassen. Den Rückstand durch Vincenzo Grifo (33., Handelfmeter) konnte Charles Aranguiz (Foto, 45.+2) zunächst noch ausgleichen. Der eingewechselte Kevin Schade (84.) ließ die Freiburger aber doch noch jubeln.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Gladbach live im Free-TV

Auch FC Augsburg gegen FC Bayern München frei empfangbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.