Startseite / Fußball / 3. Liga / BVB II: Reckert nach zwei Jahren im Einsatz

BVB II: Reckert nach zwei Jahren im Einsatz

24-Jähriger sprang für Stammtorhüter Stefan Drljaca ein.
Bei der U 23 von Borussia Dortmund hütete Jan-Pascal Reckert in der Begegnung gegen den FSV Zwickau (3:1) nach über zwei Jahren wieder den Kasten. Der dienstälteste Borusse, der bereits seit 2016 bei der zweiten Mannschaft unter Vertrag steht und zuvor bereits die Dortmunder Nachwuchsabteilung durchlaufen hatte, war zuletzt im Dezember 2019 für den BVB in einem Pflichtspiel im Einsatz.

Grund für die Rückkehr zwischen die Pfosten war, dass Schlussmann Stefan Drljaca bei den Profis im Auswärtsspiel bei Hertha BSC (2:3) auf der Bank saß, weil die etatmäßige Nummer eins Gregor Kobel wegen einer Erkältung nicht dabei war. Luca Unbehaun, der eigentliche Stammtorhüter der U 23, steht wegen einer Handverletzung nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

„Der Kämpfer“: Ex-Profi Dietmar Schacht jetzt runde 60 Jahre

Gebürtiger Duisburger feiert Geburtstag in der Schalker Veltins-Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.