Startseite / Fußball / Philipp Meißner verstärkt den VfB Homberg

Philipp Meißner verstärkt den VfB Homberg

30-Jähriger kommt vom Niederrhein-Oberligisten 1. FC Bocholt.
West-Regionalligist VfB Homberg hat den ersten Spieler in der Winterpause unter Vertrag genommen. Ab dem neuen Jahr verstärkt Philipp Meißner die Duisburger. Der 30-jährige Defensivspieler, der hauptsächlich in der Verteidigung auf den Außenbahnen zum Einsatz kommt, Wechselt vom 1. FC Bocholt aus der Oberliga Niederrhein zum VfB.

Ausgebildet wurde Meißner im Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Für die SSVg Velbert, den FC Kray und Bocholt bringt es der gebürtige Kölner auf 50 Einsätze in der West-Staffel der vierten Liga sowie 120 Begegnungen in der Niederrheinliga.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Gladbach live im Free-TV

Auch FC Augsburg gegen FC Bayern München frei empfangbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.