Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln testet gegen Gladbach

FC Viktoria Köln testet gegen Gladbach

Vorbereitungsspiel findet am Samstag, 8. Januar, ab 13.30 Uhr statt.
Der FC Viktoria Köln überwintert in der 3. Liga mit drei Punkten Vorsprung auf die Gefahrenzone. Die erste Möglichkeit, weitere Punkte zu sammeln, haben die Höhenberger am Samstag, 15. Januar, 14 Uhr, in der Partie beim FSV Zwickau.

Jetzt haben die Kölner auch den Vorbereitungsplan für die Winterpause bekanntgegeben. So nimmt die Mannschaft von Trainer Olaf Janßen (Foto) am Sonntag, 2. Januar, ab 9.30 Uhr bereits wieder das Training auf. Das bislang einzige Vorbereitungsspiel während der kurzen Saisonpause ist für Samstag, 8. Januar, 13.30 Uhr, geplant. Dann ist die Viktoria beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zu Gast.

Die „Fohlen“ starten am Abend zuvor (Freitag, 7. Januar, 20.30 Uhr) beim FC Bayern München in die Rückrunde der Bundesliga. Gegen die Viktoria dürfte Cheftrainer Adi Hütter dann in erster Linie Spieler einsetzen, die bei der Auftaktpartie in München nicht zum Zug gekommen waren.

Foto-Quelle: Julia Schulz/FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen wirft MSV Duisburg aus dem Pokal

„Kleeblätter“ bezwingen „Zebras“ vor 9.727 Zuschauer*innen 2:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.