Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / FC Schalke 04 bald erneut im türkischen Belek zu Gast

FC Schalke 04 bald erneut im türkischen Belek zu Gast

Grammozis-Team bereitet sich dort auf Restrundenstart vor.


Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 bezieht sein Wintertrainingslager erstmals seit elf Jahren wieder in Belek. Zuletzt waren die „Königsblauen“ dort Anfang 2011 zu Gast. Jetzt bereitet sich die Mannschaft von Cheftrainer Dimitrios Grammozis (Foto) vom 3. bis zum 9. Januar in der Türkei auf die Rückrunde vor.

Für mitreisende Fans werden die Einheiten grundsätzlich öffentlich sein. Analog zum Stadionzutritt in Deutschland gilt fürs Schalker Training in Belek die 2G-Regelung. Dies wird am Einlass durch S04-Mitarbeiter und den Ordnungsdienst kontrolliert. Wer möchte, kann für die Zeit des Trainingslagers ein Bändchen erhalten, so dass der 2G-Nachweis nur einmal kontrolliert werden muss. Die Trainingszeiten werden täglich auf twitter.com/s04fanbelange und facebook.com/s04fanbelange bekannt gegeben.

Das „Team Fanbelange“ organisiert für Trainingslager-Reisende ein kleines Freizeitprogramm. Analog zum Sommer-Trainingslager in Mittersill sind wieder Aktionen wie Talkrunden oder Ähnliches am Trainingsplatz angedacht.

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Sportgericht: Fortuna Düsseldorf wird zur Kasse gebeten

Landeshauptstädter müssen 7.200 Euro Geldstrafe zahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.