Startseite / Fußball / 3. Liga / Drittligist FC Viktoria Köln erhält großzügige Spende für Nachwuchs

Drittligist FC Viktoria Köln erhält großzügige Spende für Nachwuchs

Zwei Junioren-Mannschaften mit neuen Fußballschuhen ausgestattet.

Dank der Spende einer Anwaltskanzlei, die auch als Sponsor aktiv ist, können zwei Nachwuchsmannschaften des Drittligisten FC Viktoria Köln mit Fußballschuhen ausgestattet werden. „Es ist generell zu begrüßen, wenn Kinder und Jugendliche Sport treiben. Das sollte die jungen Sportler nach Möglichkeit nichts kosten“, so Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke.

Bereits seit Saisonbeginn müssen die Nachwuchsspieler der Höhenberger für Sportkleidung nicht mehr selbst bezahlen. „Die Einkommensschere in Köln geht immer weiter auseinander“, erklärt Lisa Schiepan, CSR-Beauftragte bei Viktoria Köln. „Das bedeutet, dass sich eine Familie vielleicht etwas nicht leisten kann, was für eine andere selbstverständlich ist. Deshalb versuchen wir, die Kosten für unsere Nachwuchsspieler so gering wie nur möglich zu halten, damit wirklich jeder dabei sein kann.“

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

„Der Kämpfer“: Ex-Profi Dietmar Schacht jetzt runde 60 Jahre

Gebürtiger Duisburger feiert Geburtstag in der Schalker Veltins-Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.