Startseite / Fußball / Ex-Kölner Fabian Baumgärtel wechselt zur U 23 von Greuther Fürth

Ex-Kölner Fabian Baumgärtel wechselt zur U 23 von Greuther Fürth

Abwehrspieler kommt vom Südwest-Regionalligisten SV 07 Elversberg.


Südwest-Regionalligist SV 07 Elversberg und Abwehrspieler Fabian Baumgärtel (Foto) werden die Zusammenarbeit in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig beenden. Der Vertrag des 32-Jährigen, der ursprünglich bis zum Ende dieser Saison gültig gewesen wäre, wird bereits zum neuen Jahr 2022 aufgelöst. Baumgärtel schließt sich im Januar dem abstiegsbedrohten Bayern-Regionalligisten SpVgg Greuther Fürth II an.

Fabian Baumgärtel war zur Saison 2019/2020 vom Drittligisten FC Viktoria Köln ins Saarland zur SV 07 Elversberg gewechselt. In den ersten beiden Spielzeiten kam der Linksverteidiger regelmäßig zum Einsatz und stand in insgesamt 55 Regionalliga-Partien für die SVE auf dem Platz. In der aktuellen Saison waren es nach zwei Startelf-Einsätzen zu Saisonbeginn jedoch nur noch vier Kurz-Einsätze. „Die frühzeitige Auflösung des Vertrages ist für beide Seiten ein sinnvoller Schritt. Wir danken wir Fabian Baumgärtel für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft“, sagt SVE-Sportdirektor Ole Book.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen: Marco Beier zieht es zum 1. FC Köln

26-jähriger Co- und Interimstrainer verlässt Siegerland nach sieben Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.