Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Alemannia Aachen gegen VfB Homberg neu terminiert

RL West: Alemannia Aachen gegen VfB Homberg neu terminiert

Begegnung soll am Mittwoch, 2. Februar, 19.30 Uhr, nachgeholt werden.


Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat die ursprünglich für den 4. Dezember angesetzte Partie in der Regionalliga West zwischen Alemannia Aachen und dem VfB Homberg neu angesetzt. Wegen anhaltender Regenfälle konnte die Begegnung wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht stattfinden. Nun tritt das Team von VfB-Trainer Sunay Acar (Foto) am Mittwoch, den 2. Februar 2022, um 19.30 Uhr auf dem Tivoli an.

Für beide Teams geht es in diesem Kellerduell darum, den Abstand an das „rettende Ufer“ zu verkürzen. Alemannia überwintert aktuell mit 14 Punkten auf dem drittletzten Platz, der VfB Homberg mit elf Punkten sogar noch einen Rang dahinter. Beide Teams benötigen dringend Punkte, um im Abstiegskampf nicht den Anschluss zu verlieren.

Foto-Quelle: Marcel Rotzoll

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Bocholt: Grüner Rasen oder „grüner Tisch“?

Verband will bald über „Hängepartie“ gegen Fortuna Köln entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.