Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfL Bochum: Stürmer Soma Novothny kickt künftig auf Zypern

VfL Bochum: Stürmer Soma Novothny kickt künftig auf Zypern

27-jähriger Angreifer schließt sich Meister Anorthosis Famagusta an.

Fußball-Bundesligist VfL Bochum und Soma Novothny (Foto) gehen ab sofort getrennte Wege. Der 27-jährige Angreifer wechselt mit sofortiger Wirkung zum 13-fachen zyprischen Meister Anorthosis Famagusta. Novothny, dessen Vertrag im Sommer ohnehin ausgelaufen wäre, absolvierte für den Revierklub insgesamt 21 Pflichtspiele. In der laufenden Spielzeit kam er sechsmal zum Einsatz und erzielte ein Tor.

„Soma Novothny ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, seinen Vertrag vorzeitig zu beenden, um sich einer neuen Herausforderung zu widmen. Wir haben dieser Bitte entsprochen, danken ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute“, sagt Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport beim VfL.

Foto-Quelle: VfL Bochum

Das könnte Sie interessieren:

„Der Kämpfer“: Ex-Profi Dietmar Schacht jetzt runde 60 Jahre

Gebürtiger Duisburger feiert Geburtstag in der Schalker Veltins-Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.