Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Zweitligist SC Paderborn 07 wiederholt Impfaktion im Stadion

Zweitligist SC Paderborn 07 wiederholt Impfaktion im Stadion

Interessierte können in Gästekabine gegen Coronavirus immunisiert werden.

Bereits zum zweiten Mal findet beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn 07 eine Impfaktion statt. Am Samstag, 8. Januar, können sich Impfwillige zwischen 8 und 18 Uhr im Paderborner Stadion gegen das Coronavirus immunisieren lassen.

Das Angebot richtet sich neben allen Erwachsenen auch an Kinder zwischen fünf und elf Jahren sowie Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren. Dafür steht wie schon bei der ersten Impfaktion erneut die Gästekabine zur Verfügung. Außerdem richten die Ostwestfalen auch an diesem Tag wieder einen mobilen Fanshop auf. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Stammzellenspender-Registrierung mit Unterstützung der Blutkrebshilfe OWL.

„Nach der durchweg positiven Resonanz der Impfaktion im Dezember 2021 war für uns gemeinsam klar, dass es eine Neuauflage geben muss. Auch bei der Wiederholung haben wir die große Hoffnung, mit der Aktion viele Menschen und vor allem auch Kinder zu erreichen“, sehen SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger und die Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Kerstin Todt, der zweiten Impfaktion positiv entgegen.

Das könnte Sie interessieren:

Gewitter stoppt Preußen Münster – SV Rödinghausen holt auf

Tabellenzweiter verkürzt Rückstand durch 2:1-Heimsieg gegen WSV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.