Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Rund 200 Impfungen innerhalb von vier Stunden

SC Verl: Rund 200 Impfungen innerhalb von vier Stunden

Aktion des Drittligisten an der Sportclub Arena ein voller Erfolg.
Rund 200 Menschen aus Verl und der Region haben die Chance genutzt: Sie alle krempelten am Samstag die Ärmel hoch und ließen sich an der Sportclub Arena, der Spielstätte des Drittligisten SC Verl, gegen das Coronavirus impfen. Die meisten von ihnen holten sich ihren Booster ab, einige Erst- und Zweitimpfungen waren allerdings auch dabei. Anmelden, impfen und noch die Wirkung der Spritze abwarten – „innerhalb von 20 Minuten waren wir mit allem durch. Einfach hervorragend“, sagte etwa Nadine aus Rietberg, die gemeinsam mit ihren beiden Söhnen zur Poststraße gekommen war.

Möglich gemacht hatten die Aktion die Sportclub-Mannschaftsärzte Dr. Simon Eschrig und Dr. Michael Dickob mit ihrem zehnköpfigen Impf-Team. Sie alle halfen ehrenamtlich mit, die rund 200 „Biontech“- und „Moderna“-Dosen innerhalb von vier Stunden zu verimpfen. „Dafür können wir uns nur ganz herzlich bedanken. Wir wollten alle einen kleinen Beitrag dazu leisten, der Normalität wieder ein Stück näher zu kommen“, sagt Sportclub-Vorstand Mario Lüke. „Dieser Dank gilt natürlich auch allen, die sich haben impfen lassen.“

Wer am Samstag keinen Termin mehr an der Sportclub Arena ergattert hat, kann sich zum Beispiel beim Sportclub-Partner „Medicum SHS“ in Schloß Holte-Stukenbrock regelmäßig einen Impftermin buchen. Eine weitere Anlaufstelle ist die Internetseite „www.impfgelegenheit.de“, auf der gleich mehrere Impfstationen in der Umgebung aufgeführt sind. Der Sportclub Verl möchte seine Position mit der Impfaktion noch einmal stärken. Aus der Pandemie kommen wir nur dann, wenn alle mit anpacken. „Und da haben am Samstag alle ein großes Ausrufezeichen gesetzt“, so Lüke.

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: Aufsteiger MSV Duisburg überrascht in Potsdam

Kapitänin Yvonne Zielinski (2) und Kaitlyn Parcell treffen beim 3:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.