Startseite / Fußball / Borussia Mönchengladbach II: Zwei Spiele Sperre für Jacob Italiano

Borussia Mönchengladbach II: Zwei Spiele Sperre für Jacob Italiano

Lizenzspieler muss zum Restrundenauftakt passen – Auch Michel Lieder fehlt.
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Lizenzspieler Jacob Michael Italiano von der U 23 von Borussia Mönchengladbach für zwei Spiele der Regionalliga West gesperrt. Damit verpasst der 20-jährige Offensivspieler die Begegnungen gegen die zweite Mannschaft des FC Schalke 04 am Samstag, 22. Januar, ab 14 Uhr sowie eine Woche darauf beim SV Lippstadt 08 (29. Januar).

Neben Italiano, der sowohl die australische als auch die italienische Staatsangehörigkeit besitzt, steht auch Michel Lieder zum Jahresauftakt gegen S04 nicht zur Verfügung. Der 25-jährige Innenverteidiger muss wegen der fünften Gelben Karte aus der Begegnung beim Meisterschaftsanwärter SC Preußen Münster (1:1) eine Pause einlegen.

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen testet gegen SV Meppen

Tabellenführer der 2. Bundesliga kommt zum Leistungszentrum „Kurtekotten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.