Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Patrick Sontheimer fehlt gegen FSV Zwickau

FC Viktoria Köln: Patrick Sontheimer fehlt gegen FSV Zwickau

23-jähriger Mittelfeldspieler muss wegen der fünften Gelben Karte passen.
Wenn der FC Viktoria Köln am Samstag, 14 Uhr, in der 3. Liga beim FSV Zwickau gastiert, dann wird Patrick Sontheimer (auf dem Foto rechts) nicht mit an Bord sein. Der 23-jährige Mittelfeldspieler muss im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres aussetzen, weil er sich kurz vor der Winterpause in der Begegnung gegen Aufsteiger Viktoria Berlin (1:4) die fünfte Gelbe Karte eingehandelt hatte.

In der laufenden Spielzeit kam Sontheimer bislang in jeder der 20 Drittliga-Partien zum Einsatz, allerdings nur zweimal über die volle Distanz. Dabei markierte der flexible Mittelfeldakteur, der im letzten Sommer vom jetzigen Ligakonkurrenten Würzburger Kickers in die Domstadt gewechselt war, ein Tor und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist FSV Zwickau holt Ex-Paderborner Marcel Hilßner

Beim 1:0-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig noch nicht eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.