Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Neuer Rasen in der Arena verlegt

MSV Duisburg: Neuer Rasen in der Arena verlegt

Spielfläche wird am 23. Januar gegen 1. FC Saarbrücken eingeweiht.
Vier Punkte muss der MSV Duisburg nach derzeitigem Stand aufholen, um bis zum Saisonende einen Nichtabstiegsplatz in der 3. Liga zu erreichen. Um die Wahrscheinlichkeit auf den sportlichen Erfolg zu erhöhen, arbeiten die „Zebras“ derzeit an einer Verbesserung der Rahmenbedingungen.

So bekommt das Stadion des MSV Duisburg aktuell einen neuen Rasen. Auf der neuen Spielfläche wird die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt am Sonntag, 23. Januar, 14 Uhr, gegen den 1. FC Saarbrücken erstmals im Einsatz sein. Neben den Drittliga-Fußballern tragen auch die MSV-Frauen ihre Heimspiele in der Arena aus.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen testet gegen SV Meppen

Tabellenführer der 2. Bundesliga kommt zum Leistungszentrum „Kurtekotten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.