Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 5:1-Gala: BVB fährt deutlichen Sieg gegen Freiburg ein

5:1-Gala: BVB fährt deutlichen Sieg gegen Freiburg ein

Thomas Meunier und Erling Haaland treffen doppelt.

Marco Rose, Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, setzte wie schon beim späten Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt (3:2) auch bei der 5:1 (3:0)-Gala im Heimspiel gegen den SC Freiburg auf die gleiche Startaufstellung. Das Vertrauen zahlte sich aus, denn Thomas Meunier (Foto/14./29.) und Erling Haaland (45.+1) sorgten bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Nach der Pause legten erneut Haaland (75.) und Mahmoud Dahoud (86.) weitere BVB-Treffer nach.

Durch den 13. Saisonsieg erhöhen die Dortmunder im Rennen um die Meisterschaft den Druck auf Tabellenführer FC Bayern München. Bei einem Spiel mehr hat der BVB jetzt noch drei Punkte Rückstand auf den Rekordmeister. Der FCB muss am Samstag, 15.30 Uhr, beim 1. FC Köln antreten.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefeld: Kooperation mit Middendorp-Klub

Digitale Trainingseinheiten und Trainerfortbildungen mit Maritzburg United.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.