Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1:2! Torhüter Yann Sommer überragt – Aber Gladbach verliert

1:2! Torhüter Yann Sommer überragt – Aber Gladbach verliert

Bayer 04 Leverkusen kann zwei Foulelfmeter nicht verwandeln.
Eine Woche nach der 2:1-Überraschung beim Spitzenreiter FC Bayern München kassierte Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach wieder einen Rückschlag. Das NRW-Duell gegen Bayer 04 Leverkusen ging 1:2 (0:0) verloren. Dadurch verpassten die „Fohlen“ die Chance, sich weiter von der Gefahrenzone der Liga abzusetzen.

Mittelfeldspieler Robert Andrich (51.) und Torjäger Patrik Schick (74.) trafen für die Gäste, die auf den dritten Tabellenplatz geklettert sind. Borussia-Abwehrspieler Nico Elvedi (81.) konnte nur noch verkürzen. Der überragende Gladbacher Schlussmann Yann Sommer (auf dem Foto rechts) wehrte gleich zwei Foulelfmeter von Patrik Schick (50.) und Kerem Demirbay (87.) ab, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern.

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

Sommerfahrplan von Bayer 04 Leverkusen steht

Testspiel gegen MSV Duisburg – Trainingslager in Zell am See-Kaprun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.