Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / FC Schalke 04: Eigengewächs Mehmet Can Aydin bleibt bis 2025

FC Schalke 04: Eigengewächs Mehmet Can Aydin bleibt bis 2025

19-jähriger Mittelfeldspieler verlängert seinen auslaufenden Vertrag.
Mittelfeldspieler Mehmet Can Aydin (Foto) hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten FC Schalke 04 bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Die bisherige vertragliche Vereinbarung war bis zum Ende der laufenden Saison 2021/2022 datiert.

„Memo hat in den letzten Monaten bewiesen, dass er ein wichtiger Bestandteil unseres Kaders sein kann und er zurecht den Weg aus der Knappenschmiede zu den Profis geschafft hat. Angesichts seiner Entwicklung und des großen Potenzials freuen wir uns sehr, dass er seine Zukunft auf Schalke sieht“, erklärt S04-Sportdirektor Rouven Schröder. „Wichtig ist jetzt, dass er den eingeschlagenen Weg weiterhin so fleißig und voller Motivation fortsetzen wird.“

„Ich freue mich sehr, meinen Vertrag auf Schalke zu verlängern. Mein Traum von Kindesbeinen an war es, Fußballprofi zu werden. Dass ich dieses Ziel auf Schalke erreicht habe, macht mich unglaublich glücklich und stolz“, erklärt Mehmet Can Aydin. „Auf Schalke sehe ich die beste Perspektive, um mich sportlich sowie menschlich weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt zu gehen.“

Der 19-jährige Außenbahnspieler war im Sommer 2014 aus der Jugend von Borussia Mönchengladbach nach Gelsenkirchen gewechselt. In der Knappenschmiede durchlief der 19-Jährige sämtliche Stationen, ehe er in der Saison 2020/2021 den Sprung zu den Profis schaffte. In der aktuellen Spielzeit kommt er auf 14 Einsätze, von denen er siebenmal in der Startelf stand. Außerdem gelang ihm eine Vorlage sowie sein erster Profitreffer.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmunds U 23 letztmals ohne Richmond Tachie

22-jähriger Angreifer muss noch gegen Freiburg rotgesperrt zuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.