Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen verlängert mit Eigengewächs Emrehan Gedikli

Bayer 04 Leverkusen verlängert mit Eigengewächs Emrehan Gedikli

18-jähriges Stürmertalent bis zum Sommer 2023 an Verein gebunden.
Die Zusammenarbeit zwischen dem Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und Emrehan Gedikli (Foto) hat auch über den Sommer 2022 hinaus Bestand. Der deutsche U 19-Nationalspieler, der seit 2010 das Bayer-Kreuz auf der Brust trägt, hat seinen Vertrag bei der Werkself bis 2023 verlängert.

In der aktuellen Saison trainierte der 18-Jährige bereits regelmäßig bei den Profis mit und stand achtmal im Kader der Werkself. Einsätze hat der Stürmer indes für die U 19 gesammelt, für die er in der ersten Saisonhälfte in acht Pflichtspielen 13-mal getroffen hat. „Emrehan ist ein abschlussstarker Strafraumspieler, der in der Hinrunde mit einigen kleineren Verletzungen zu kämpfen hatte. Doch seine Entwicklung ist vielversprechend“, so Sportdirektor Simon Rolfes. „Jetzt wird es wichtig sein, dass er auf möglichst hohem Niveau Spielpraxis bekommt.“

Während der Saison 2020/2021 hatte Gedikli in der UEFA Europa League sein Profi-Debüt für Bayer 04 gegeben, kam auf drei Einsätze in der Gruppenphase und debütierte beim Saisonfinale in Dortmund in der Bundesliga. Vier Monate später lief er zum ersten Mal für die deutsche U 19-Nationalmannschaft auf, für die er mittlerweile vier Spiele (ein Tor) bestritten hat.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Torjäger Patrik Schick wird operiert

26-Jähriger verpasst Mexiko-Tour und Nations League mit Tschechien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.