Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Schweden: Drei Volltreffer für Trainer Wolfgang Nimczyk

Traben Schweden: Drei Volltreffer für Trainer Wolfgang Nimczyk

Stefan Persson spring in Jägersro erfolgreich für Michael Nimczyk ein.
Auf der Trabrennbahn im schwedischen Jägersro (Malmö) siegten jetzt mit der vierjährigen Stute Chic Bi (16:10) und dem siebenjährigen Wallach Emilion (26:10) zwei Pferde, die jeweils von Trainer-Champion Wolfgang Nimczyk (Foto) in Willich für Besitzerin Karin Walter-Mommert (Berlin/Brammer) vorbereitet werden. Weil Nimczyks Sohn und Berufsfahrer-Champion Michael krankheitsbedingt passen musste, sprang jeweils der Schwede Stefan Persson ein und steuerte die Gäste aus Deutschland zu ihren Volltreffern.

Auch bei der folgenden Veranstaltung im schwedischen Aby sprang für Trainer Wolfgang Nimczyk und Besitzerin Karin-Walter-Mommert am Donnerstag durch den fünfjährigen Wallach und 19:10-Favoriten Brady D.e. ein weiterer Sieg heraus. Außerdem belegten die Nimczyk-Schützlinge Orkan von Haithabu, Cassiel Font und Goop in anderen Prüfungen die Plätze zwei, vier und elf.

Foto-Quelle: Hennes Multhaup

Das könnte Sie interessieren:

Traben Halmstad: „Goldhelm“ Michael Nimczyk siegt in Schweden

Champion steuert die vierjährige Stute Sangria Pellini zum Volltreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.