Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 5:0! Überragendes Debüt von Andreas Vindheim bei Schalke-Gala

5:0! Überragendes Debüt von Andreas Vindheim bei Schalke-Gala

Eingewechselter Kapitän Danny Latza schnürt Doppelpack in Aue.
Der FC Schalke 04 hält in der 2. Fußball-Bundesliga Anschluss an die Tabellenspitze. Beim Tabellenvorletzten FC Erzgebirge Aue setzten sich die „Knappen“ am Samstagabend 5:0 (2:0) durch. Überragender Mann war der norwegische Rechtsverteidiger Andreas Vindheim (Foto), der bei seinem Debüt den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 erzielte und außerdem an drei weiteren Toren als Vorbereiter direkt beteiligt war.

Torjäger Simon Terodde leitete den Schalker Kantersieg mit seinem 14. Saisontreffer ein. Außerdem waren der zur Pause eingewechselte Kapitän Danny Latza, der sogar einen Doppelpack schnürte, und Marvin Pieringer gegen die überforderten Gastgeber erfolgreich. Den Tabellenvierten aus Gelsenkirchen trennt jetzt nur noch ein Punkt von Relegationsrang drei (SV Werder Bremen). Ein direkter Aufstiegsplatz ist drei Zähler entfernt.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Jasper van der Werff verlängert Vertrag

23-jähriger Innenverteidiger entwickelt sich beim SCP07 zum Leistungsträger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.