Startseite / Fußball / 3. Liga / 1. FC Kaiserslautern: Ex-Düsseldorfer Jean Zimmer in der Klinik

1. FC Kaiserslautern: Ex-Düsseldorfer Jean Zimmer in der Klinik

Kapitän des Drittligisten wird wegen Darmerkrankung behandelt.
Der Drittligist 1. FC Kaiserslautern muss in nächster Zeit auf den Einsatz von Mittelfeldspieler Jean Zimmer verzichten. Der 28-Jährige wird zur Abklärung und Therapie einer gutartigen Darmerkrankung in den kommenden Tagen stationär im Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern behandelt. Als Folge daraus wird der FCK-Kapitän der Mannschaft der „Roten Teufel“ vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Zimmer, der schon im Nachwuchsbereich des FCK ausgebildet worden war und dort auch den Sprung in den Profikader geschafft hatte, war von August 2018 bis Januar 2021 für Fortuna Düsseldorf am Ball. Danach kehrte er zum Betzenberg zurück.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: U 19 startet ab Sommer in der A-Junioren-Bundesliga

Aufstieg steht bereits vor dem abschließenden Westfalenliga-Spieltag fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.