Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Schalke 04 U 23: Neuzugang Niklas Castelle trifft auf Anhieb

FC Schalke 04 U 23: Neuzugang Niklas Castelle trifft auf Anhieb

19-jähriger Angreifer kommt vom Landesligisten VfL Senden zu „Königsblau“.
Der 19-jährige Angreifer Niklas Castelle läuft ab sofort für die U 23 des FC Schalke 04 in der Regionalliga West auf. Der Rechtsfuß kommt vom Landesligisten VfL Senden. In der laufenden Saison erzielte der Offensivmann in 16 Spielen 24 Tore und führt damit aktuell die Torschützenliste an.

Bei der zweiten Mannschaft der „Knappen“ absolvierte er mehrere Probetrainings und nahm an zwei Testspielen teil. Niklas Castelle ist bei S04 nach Nelson Amadin (zuvor FC Dordrecht/Niederlande) der zweite Winter-Neuzugang. Gleich bei seinem Debüt steuerte er am Samstag einen Treffer zum 4:1-Auswärtserfolg bei der U 23 von Borussia Mönchengladbach bei.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga-Absteiger FC Wegberg-Beeck plant neue Saison

Hasani, Hoffmanns und Leersmacher gehen mit in die Oberliga Mittelrhein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.