Startseite / Fußball / Preußen Münster: Zwangspause für Manfred Osei Kwadwo

Preußen Münster: Zwangspause für Manfred Osei Kwadwo

26-Jähriger fällt mit einer Außenbandverletzung aus.
Nachdem Sommer-Neuzugang Manfred Osei Kwadwo (Foto) vom West-Regionalligisten SC Preußen Münster bereits während der kompletten Hinrunde wegen einer hartnäckigen Sehnenverletzung ausgefallen war, muss der Offensivspieler jetzt noch einige Zeit auf sein Pflichtspieldebüt für den Traditionsverein warten.

Der 26-jährige Offensivspieler, der seit Ende Dezember wieder voll mit der Mannschaft trainiert hatte, zog sich jetzt einen Außenbandriss im Knie zu, der ihn erneut ausbremst. Trainer Sascha Hildmann rechnet mit einer noch etwa sechs- bis achtwöchigen Pause.

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Fitness für Fans startet am 23. Mai

Stiftung Deutsche Krebshilfe fördert Projekt für übergewichtige Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.