Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Frauen-Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen testet gegen SV Meppen

Frauen-Bundesliga: Bayer 04 Leverkusen testet gegen SV Meppen

Tabellenführer der 2. Bundesliga kommt zum Leistungszentrum „Kurtekotten“.

Die Frauen-Bundesligamannschaft von Bayer 04 Leverkusen empfängt zum Abschluss der vierten Vorbereitungswoche am Samstag, 29. Januar, 14 Uhr, den Zweitliga-Spitzenreiter SV Meppen am Leistungszentrum „Kurtekotten“. Bayer 04 informiert darüber, dass das Testspiel ohne Zuschauer stattfinden muss.

Gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sind am Leistungszentrum lediglich 220 Personen zugelassen. Da die U 17-Junioren ab 13 Uhr ebenfalls am „Kurtekotten“ ihr Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Saarbrücken austragen, sind abzüglich aller Teams und Staff-Mitglieder die restlichen freien Plätze den Angehörigen der Spielerinnen und Spieler vorbehalten.

Bayer 04-Anhänger können die Werkself-Frauen am darauffolgenden Wochenende (Samstag, 5. Februar, 13 Uhr) zumindest im TV wieder live verfolgen, wenn die FLYERALARM Frauen-Bundesliga in das neue Jahr startet. Der TV-Sender „MagentaSport“ überträgt das NRW-Duell bei der SGS Essen live.

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Fitness für Fans startet am 23. Mai

Stiftung Deutsche Krebshilfe fördert Projekt für übergewichtige Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.