Startseite / Fußball / SC Wiedenbrück: Abwehrspieler Tim Böhmer bleibt länger

SC Wiedenbrück: Abwehrspieler Tim Böhmer bleibt länger

20-jähriger Innenverteidiger entwickelte sich schnell zum Leistungsträger.
Mit Tim Böhmer hat ein weiterer Leistungsträger seinen Vertrag beim West-Regionalligisten SC Wiedenbrück um ein Jahr (bis zum 30. Juni 2023) verlängert. Das gaben die Ostwestfalen jetzt bekannt.

Der 20-jährige Abwehrspieler war im letzten Sommer aus der U 19 von Borussia Dortmund nach Wiedenbrück gewechselt und entwickelte sich schnell zum Stammspieler in der Innenverteidigung. Böhmer kam bislang zu 20 Einsätzen (ein Tor). Dabei gehörte er 19-mal zur Startformation von Trainer Daniel Brinkmann.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torhüter Martin Fraisl verlängert langfristig

Ex-Schalker ist seit dem 6. Spieltag unumstrittene Nummer eins im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.