Startseite / Fußball / 3. Liga / Starke Aktion: SC Verl spendet Trikots für Uganda

Starke Aktion: SC Verl spendet Trikots für Uganda

Auch Trainingsanzüge, Hosen und Bälle kamen bei Sammelaktion zusammen.


Der SC Verl engagiert sich für den guten Zweck. Die G2-Jugend des Drittligisten um Trainerin Jenny Viezens hat gemeinsam mit dem benachbarten FC Kaunitz und der Verler Real- und Hauptschule rund 400 Trikots, Trainingsanzüge, Stutzen, Hosen, Torwartkleidung und Bälle an den Verein „Humanitäre Hilfe für Uganda“ in Verl übergeben. Mit den Trainingsutensilien werden in Uganda mindestens sechs Mannschaften ausgestattet.

„Das ist eine tolle Idee. Die Kinder in Uganda spielen mit alten Dosen, Lumpen und PET-Flaschen. Sie werden sich riesig freuen“, sagt Helga Brockbals von der Uganda-Hilfe. Der Vorsitzende Thomas Pankoke ergänzt: „Mit einem Trikot sind die Kinder dort so etwas wie kleine Helden.“

Auf dem Foto (Quelle: SC Verl): Jenny Viezens (links) und die G2-Spieler Max, Tim, Ben, Noah und Jona übergeben gesammelte Fußballkleidung an Helga Brockbals (rechts) vom Verein „Humanitäre Hilfe für Uganda“ in Verl.

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

BVB II: Franz Pfanne als Leader für Rostocker Neustart eingeplant

Dortmunder Kapitän hatte Vertrag erst vor wenigen Wochen verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert