Startseite / Fußball / UEFA Youth League: Borussia Dortmund steht im Achtelfinale

UEFA Youth League: Borussia Dortmund steht im Achtelfinale

Tullberg-Elf gewinnt 5:3 beim italienischen Vertreter FC Empoli.
Die U 19 von Borussia Dortmund hat als letzter deutscher Teilnehmer das Achtelfinale in der UEFA Youth League erreicht. In den Playoffs setzte sich die Mannschaft von Trainer Mike Tullberg (Foto) 5:3 (2:2) beim italienischen Vertreter FC Empoli durch. Nach einem zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand durften sich die Dortmunder nach den Toren von Jamie Bynoe-Gittens (14.), Leonardo Pezzola (40., Eigentor), Julian Rijkhoff (57.), Bradley Fink (62.) und des eingewechselten Lion Semic (77.) über das Weiterkommen freuen.

Am 14. Februar werden im schweizerischen Nyon die Begegnungen des Achtelfinals (1./2. März) ausgelost. Die Viertelfinal-Spiele sollen am 15./16. März über die Bühne gehen. In einer Endrunde in Nyon (Halbfinals: 22. April; Endspiel: 25. April) wird der Sieger ermittelt. Deutsche Vereine konnten den Wettbewerb bislang nicht gewinnen.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torhüter Martin Fraisl verlängert langfristig

Ex-Schalker ist seit dem 6. Spieltag unumstrittene Nummer eins im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.