Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Joel Grodowski nach Zwangspause auf Weg zurück

SC Verl: Joel Grodowski nach Zwangspause auf Weg zurück

24-jähriger Angreifer hat Rückenprobleme vor Gastspiel in Berlin überstanden.


Beim Drittligisten SC Verl deutet sich vor der Partie am Sonntag, 13 Uhr, beim Aufsteiger Viktoria Berlin ein baldiges Pflichtspiel-Debüt von Joel Grodowski an. Der im Sommer vom West-Regionalligisten SC Preußen Münster verpflichtete Angreifer wartet wegen einer hartnäckigen Rückenverletzung noch auf seinen ersten Einsatz für die Ostwestfalen.

Im Spiel gegen den Halleschen FC (0:0) gehörte der 24-Jährige erstmals in dieser Saison zum Spieltagkader. Wertvolle Wettkampfpraxis sammelte Grodowski einen Tag später in der Landesliga-Begegnung der zweiten Mannschaft gegen den FC Kaunitz (1:0), in der ihm der Siegtreffer gelang. Mit Emanuel Mirchev, Barne Pernot, Mahir Saglik und Julian Schwermann kamen vier weitere Spieler aus dem Verler Profikader zum Einsatz.

Foto-Quelle: SC Verl

 

 

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Erneute Strafe wegen Pyrotechnik: RWE muss 9.450 Euro zahlen

Zuschauer zündeten beim Derby in Duisburg 27 Bengalische Fackeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.