Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / FC Schalke 04: Wiedersehen mit Abwehrspieler Timo Becker

FC Schalke 04: Wiedersehen mit Abwehrspieler Timo Becker

Verteidiger stellt sich Samstag mit FC Hansa Rostock in der Arena vor.


Für den Fußball-Zweitligisten FC Schalke 04 gibt es am Samstag, 13.30 Uhr, im Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten FC Hansa Rostock ein Wiedersehen mit Timo Becker (Foto). Der Abwehrspieler war erst im Januar auf Leihbasis an die Ostsee gewechselt, absolvierte bislang fünf Spiele als Rechtsverteidiger für die „Hansa-Kogge“.

Der 24-Jährige, der gebürtig aus Herten stammt. spielte schon in der Jugend für „Königsblau“. Von 2007 bis 2013 schnürte Timo Becker seine Schuhe für die Schalker „Knappenschmiede“. Nach einer Zwischenstation bei Rot-Weiss Essen, wo ihm der Sprung aus der Jugend in die erste Mannschaft gelang, kehrte der Defensivspezialist 2019 zum FC Schalke 04 zurück. Über die U 23 empfahl er sich für die Profis und bestritt unter anderem 30 Bundesliga-Spiele für die Gelsenkirchener.

Foto-Quelle: FC Hansa Rostock

Das könnte Sie interessieren:

Paderborn gegen Düsseldorf: Mehr als 10.000 Karten verkauft

NRW-Duell geht am Freitag, 3. Februar, ab 18.30 Uhr über die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.