Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / FC Schalke 04: Kelsey Owusu Aninkorah-Meisel im Anmarsch

FC Schalke 04: Kelsey Owusu Aninkorah-Meisel im Anmarsch

17-jähriger Angreifer wechselt vom Hamburger SV zur „Knappenschmiede“.


Kelsey Owusu Aninkorah-Meisel (auf dem Foto 2.v.l.) ist der erste U 19-Neuzugang beim FC Schalke 04 für die kommende Saison 2022/2023 in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga. Der 17-jährige Angreifer wechselt zum 1. Juli vom Hamburger SV in die „Knappenschmiede“ und schließt sich dem Team von Trainerlegende Norbert Elgert an.

In der laufenden Saison lief der Rechtsfuß bislang 13-mal für die U 19 des Hamburger SV in der Staffel Nord/Nordost der höchsten deutschen A-Junioren-Spielklasse auf. Dabei erzielte er sechs Tore. Außerdem kam der Deutsch-Ghanaer auch schon sechsmal für die U 23 der „Rothosen“ in der Regionalliga Nord zum Einsatz. In der Jugend kickte der gebürtige Hamburger in der Hansestadt für den USC Paloma und den Horner TV. Seit der Saison 2016/2017 steht er beim HSV-Nachwuchsleistungszentrum unter Vertrag.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal der Junioren: Borussia Dortmund trifft auf FC St. Pauli

Achtelfinale wird am 15. Oktober ausgespielt – 1. FC Köln gegen VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.