Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Zwei neue Jockeys für Kölner Trainer Andreas Suborics

Galopp: Zwei neue Jockeys für Kölner Trainer Andreas Suborics

Martin Seidl und Bayarsaikhan „Enki“ Ganbat wechseln nach Weidenpesch.
Der Kölner Galopper-Trainer Andreas Suborics (Foto) hat für die gerade anlaufende Saison 2022 mit Martin Seidl (zuletzt bei Markus Klug/Köln-Heumar) und Bayarsaikhan „Enki“ Ganbat, der gleichzeitig auch noch an einem Tag pro Woche für den Düsseldorfer Trainer Sascha Smrczek tätig ist, zwei neue Jockeys für sein Trainingsquartier im Weidenpescher Park verpflichtet. Das berichtet die Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dresden: Arbeiten am Geläuf sind in vollem Gange

In der nächsten Saison soll komplette Bahn wieder rennbereit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.