Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Krefeld: Klug-Stute landet ersten Grasbahn-Treffer

Galopp Krefeld: Klug-Stute landet ersten Grasbahn-Treffer

23:10-Favoritin Wild Gloria kommt zu einem leichten Erfolg.
Die dreijährige Stute Wild Gloria, die Trainer Markus Klug (Foto) in Köln-Heumar für das Gestüt Röttgen vorbereitet, gewann am Sonntag auf der Galopprennbahn in Krefeld das erste Grasbahn-Rennen der Saison 2022 in Deutschland. Die 23:10-Favoritin gab sich mit dem achtmaligen Champion-Jockey Andrasch Starke (Langenfeld) im Sattel in dieser 1.400-Meter-Prüfung keine Blöße und kam zu einem leichten Treffer. Der Abstand zur zweitplatzierten Außenseiterin Whynotmyfriend (154:10) betrug dreieinhalb Längen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Belgien: Koen Clijmans siegt erneut mit Recke-Schützling

Dreijähriger Hengst Schwarzer Wolf auf der Bahn in Mons erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert