Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Kommt Stute von Antoine Griezmann nach Düsseldorf?

Galopp: Kommt Stute von Antoine Griezmann nach Düsseldorf?

Französischer Fußball-Nationalspieler nennt Txope für 125.000-Euro-Prüfung.
Am Sonntag, 12. Juni, wird auf der Galopprennbahn in Düsseldorf mit den 102. „German 1.000 Guineas“ der erste Klassiker der Saison für dreijährige Stuten entschieden. Die Meilenprüfung ist mit 125.000 Euro dotiert.

Nach aktuellem Stand sind noch 45 möglichen Starterinnen gemeldet, darunter 18 aus dem Ausland. Dazu gehört auch die französische Stute Txope, die sich im Besitzt von Frankreichs Fußball-Nationalspieler Antoine Griezmann (Atletico Madrid) befindet. Allein aus England wurden 15 Pferdeladys gemeldet. Der Kölner Erfolgstrainer Peter Schiergen ist mit fünf Stuten im Aufgebot vertreten, Markus Klug (Köln-Heumar) mit vier, Jean-Pierre Carvalho (Mülheim) mit drei.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Belgien: Koen Clijmans siegt erneut mit Recke-Schützling

Dreijähriger Hengst Schwarzer Wolf auf der Bahn in Mons erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert