Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Jockey Alexander Pietsch reitet für Toni Potters

Galopp: Jockey Alexander Pietsch reitet für Toni Potters

Bonner vergibt „zweiten Ruf“ an Trainer aus Achim bei Bremen.
Jockey Alexander Pietsch (Foto) aus Bonn wird künftig häufiger für Galopper-Trainer Toni Potters in den Sattel steigen. Er hat seinen sogenannten „zweiten Ruf“ an das Potters-Quartier in Achim bei Bremen vergeben. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“.

Bereits am Donnerstag war Pietsch, der sonst am Stall von Waldemar Hickst in Köln arbeitet, auf der Rennbahn im belgischen Mons für Potters im Einsatz und gewann mit der dreijährigen Stute Mother Shipton eine mit 5.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 77:10.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dresden: Arbeiten am Geläuf sind in vollem Gange

In der nächsten Saison soll komplette Bahn wieder rennbereit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.