Startseite / Fußball / VfB Homberg: Tim Ulrich rückt zur ersten Mannschaft auf

VfB Homberg: Tim Ulrich rückt zur ersten Mannschaft auf

Aktueller U 19-Spieler stürmt ab Sommer in der Oberliga Niederrhein.
Der VfB Homberg stellt sich für die kommende Saison neu auf. Nach dem feststehenden Abstieg aus der Regionalliga West in die Oberliga Niederrhein steht der VfB vor einem größeren personellen Umbruch im Kader. Jetzt gaben die Duisburger bekannt, dass ab der kommenden Saison Tim Ulrich (Foto) zur ersten Mannschaft aufrücken wird.

Der 18-jährige Mittelstürmer spielt derzeit noch für die A-Junioren der Homberger. Nach bislang 13 Einsätzen in der Niederrheinliga kommt der Angreifer auf zehn Treffer und liegt damit an dritter Stelle der Torschützenliste. Ulrich ist seit Anfang 2019 beim VfB Homberg und war früher auch schon für TuS Mündelheim, Bayer 05 Uerdingen und die SG Unterrath am Ball.

Foto-Quelle: VfB Homberg

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: „Fortuna für alle“ wird auch in dieser Saison fortgesetzt

Zweitligist gibt vier weitere Freispiele für Spielzeit 2024/2025 bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert