Startseite / Fußball / Oberliga / Rot Weiss Ahlen: Romario Wiesweg geht zum Saisonende

Rot Weiss Ahlen: Romario Wiesweg geht zum Saisonende

27-jähriger Mittelfeldspieler wird spielender Co-Trainer bei SpVgg Vreden.


West-Regionalligist Rot Weiss Ahlen und Romario Wiesweg gehen nach dem Saisonende getrennte Wege. Der 27-jährige Mittelfeldspieler wird den ehemaligen Zweitligisten verlassen. Der gebürtige Coesfelder, der im Sommer 2020 vom TuS Haltern an die Werse gewechselt war, wird sich seinem ehemaligen Verein, dem Westfalen-Oberligisten SpVgg Vreden, als spielender Co-Trainer anschließen.

Insgesamt absolvierte Romario Wiesweg 71 Pflichtspiele für das Team von RWA-Cheftrainer Andreas Zimmermann (Foto). In dieser Saison stand der 1,84 Meter große defensive Mittelfeldspieler 29-mal in der Startelf und wurde zweimal eingewechselt. Im Nachholspiel am Mittwochabend gegen Alemannia Aachen (0:2) blieb er 90 Minuten auf der Bank.

Das könnte Sie interessieren:

FC Kray: Ex-Profi Rudi Zedi nun Sportlicher Leiter

Fabian Springob übernimmt als Cheftrainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.