Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Stoppelkamp schießt MSV Duisburg zum Klassenverbleib

3. Liga: Stoppelkamp schießt MSV Duisburg zum Klassenverbleib

Kapitän trifft zum 1:0 gegen die U 23 des SC Freiburg.
Der MSV Duisburg wird auch in der Saison 2022/2023 in der 3. Liga am Start sein. Den „Zebras“ gelang am 37. Spieltag der noch benötigte Sieg für den Klassenverbleib. Bei der Premiere von Trainer Torsten Ziegner (für den freigestellten Hagen Schmidt) setzte sich der ehemalige Bundesligist 1:0 (1:0) gegen die U 23 des SC Freiburg durch. Der einzige Treffer der Partie ging bereits in der Anfangsphase auf das Konto von Kapitän Moritz Stoppelkamp (Foto, 6.).

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Pokal-Derby ist bereits terminiert

Drittligist Rot-Weiss Essen gastiert am Dienstag, 25. Oktober, am Uhlenkrug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.