Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen: Torhüter Stefan Jaschin verlängert

ETB Schwarz-Weiß Essen: Torhüter Stefan Jaschin verlängert

23-Jähriger steht weiter am Uhlenkrug zwischen den Pfosten.


Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat den Vertrag mit Torhüter Stefan Jaschin (auf dem Foto in der Mitte) verlängert. Der 23-jährige Schlussmann war im letzten Sommer vom West-Regionalligisten SV 19 Straelen an den Uhlenkrug gewechselt und war im Essener Fußball damals schon kein Unbekannter.

Der 1,89 Meter große Torwart spielte einst für Rot-Weiss Essen in der A- und B-Junioren-Bundesliga. Im Seniorenbereich lief er dann für die Spvg Schonnebeck und den FC Kray auf, ehe er zur Saison 2020/2021 zum SV Straelen wechselte. In der laufenden Saison absolvierte Jaschin 17 Meisterschaftsspiele für den ETB.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Stefan einen weiteren wichtigen Baustein für die kommende Saison legen konnten“, sagt der Sportliche Leiter Luca Ducree (links). „Stefan hat über die gesamte Spielzeit gute Leistungen gebracht. Umso schöner ist es, dass er nicht lange überlegen musste und für ein weiteres Jahr verlängert hat.“

Foto-Quelle: ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg legt am 13. Juni wieder los

Erstes öffentliches Training der „Zebras“ ist für Mittwoch, 15. Juni, geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.