Startseite / Fußball / 3. Liga / Vorbereitung auf neue Saison: MSV Duisburg legt am 13. Juni los

Vorbereitung auf neue Saison: MSV Duisburg legt am 13. Juni los

Erstes öffentliches Training der „Zebras“ ist für Mittwoch, 15. Juni, geplant.
Beim MSV Duisburg wirft die neue Drittliga-Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. Wie die „Zebras“ kurz nach dem Saisonende bekanntgaben, steigt die Mannschaft des neuen Trainers Torsten Ziegner am 13. und 14. Juni mit internen Leistungstests in die Vorbereitung ein. Das erste öffentliche Training ist für Mittwoch, 15. Juni, geplant.

In der abschließenden Partie beim SC Verl (1:1) hat Ziegner noch einige „Baustellen“ gesehen, an denen er künftig mit dem Team arbeiten will. „Offensiv hatten wir ein paar gute Aktionen, die allerdings – wie bereits eine Woche zuvor – nicht gut ausgespielt wurden. Dazu kamen noch Schläfrigkeiten – wie vor dem Gegentor. Daran werden wir in der Vorbereitung ausführlich arbeiten und versuchen, solche Fehler abzustellen.“

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.