Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Auch Tobias Müller kommt aus Magdeburg

SC Paderborn 07: Auch Tobias Müller kommt aus Magdeburg

27-jähriger Innenverteidiger führte Zweitliga-Aufsteiger als Kapitän an.


Nach Außenverteidiger Raphael Obermair ist der Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 auf der Suche nach Neuzugängen erneut beim zukünftigen Ligakonkurrenten 1. FC Magdeburg fündig geworden. Innenverteidiger Tobias Müller schließt sich dem SCP an.

Der mittlerweile 27-Jährige war im Sommer 2015 vom damaligen Südwest-Regionalligisten FC Nöttingen in die U 23 des SC Freiburg gewechselt. Über den Drittligisten Hallescher FC landete Müller schließlich beim 1. FC Magdeburg, für den er ab Sommer 2018 mehr als 130 Pflichtspiele absolviert hat. In der abgelaufenen Saison führte er den FCM als Mannschaftskapitän zum Aufstieg in die 2. Bundesliga.

„Tobias bringt wertvolle Erfahrung im Profifußball mit nach Paderborn und hat in seinen bisherigen Vereinen stets Führungsfunktionen übernommen“, so Paderborns Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth (Foto). „Auch aufgrund seiner familiären Beziehungen identifiziert er sich voll mit unserem Verein, unserer Spielweise und unseren Zielen.“

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.