Startseite / Fußball / International / FC Schalke 04: U 17-Trainer Onur Cinel unterstützt Ralf Rangnick

FC Schalke 04: U 17-Trainer Onur Cinel unterstützt Ralf Rangnick

Meistercoach rückt ins Trainerteam von Österreichs Nationalmannschaft.
Onur Cinel (Foto), erfolgreicher Trainer bei der U 17 des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, komplettiert künftig den Trainerstab des neuen Cheftrainers Ralf Rangnick bei der Nationalmannschaft von Österreich als zusätzlicher Co-Trainer. Seine Tätigkeit als U 17-Trainer in der „Knappenschmiede“ führt Cinel aber auch zukünftig fort. Erst vor wenigen Wochen wurde er mit dem Team Deutscher B-Junioren-Meister.

„Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen des FC Schalke 04, dass ich zukünftig beiden Aufgaben nachkommen kann“, sagt Cinel: „Ich freue mich natürlich über die Anfrage und auf die Möglichkeit, im Profifußball auf internationalem Niveau arbeiten zu können.“

Mit Cinel ist der Trainerstab von Teamchef Ralf Rangnick, der bisher bei Manchester United tätig war, jetzt komplett. Lars Kornetka, Peter Perchtold, Robert Almer und Stefan Oesen vervollständigen das Trainergespann. Am Sonntag trifft sich das Team für die Vorbereitung auf die anstehenden Nations League-Spiele gegen Kroatien, Dänemark und Frankreich im burgenländischen Bad Tatzmannsdorf. Cinel wird dann schon erstmals dabei sein.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen: Große Aufgaben für Top-Talente Elmazi, Hils und Sterner

SGS-Spielerinnen bereiten sich auf U 20-Weltmeisterschaft in Costa Rica vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.